Heizgerät / Heizung, Heizungsanlage und Heizkörper in Berlin mieten

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Einsatz unserer Heizungsanlagen,zum Heizen allgemein und Kontaktmöglichkeiten zu Energy Rental.

   

Die Heizung ist ein typischer Alltagsgegenstand geworden, über den man sich kaum Gedanken macht. Wir sind allerdings anders.

Sie ist normal, sie ist typisch für jeden Haushalt, sie ist standard und vielfach genutzt. Denken wir einmal weit zurück, so war das eben nicht immer so; die Ansprüche waren geringer, man sah zu, dass man den Raum, den Saal, die Halle irgendwie erwärmt bekam, Hauptsache, die Gäste mussten irgendwie nicht frieren. Je nach Zeit, je nach Anspruch reichten kleine Maßnahmen schon aus.

Es kam die Zeit, wo sich das weiter entwickelte. Die Ansprüche wurden allmählich höher, die Umsetzungen dem Wohl der Menschen angepasst. Heutzutage haben wir einen Stand erreicht, wo es wichtig ist, dass die Heizungen nicht zu bemerken sind, sondern eher als normaler Bestandteil der Veranstaltung, der Messe, der Produktion gelten sollen, ohne dass man sie direkt wahrnimmt.

Es sollte übrigens niemals passieren, dass Ihre Gäste die Mäntel anlassen und Sie noch Decken besorgen müssen.

Vermietung von Heizungsanlagen

Diese Weiterentwicklung, diese sich stetig ändernden Ansprüche sind uns bekannt und so können wir mit unseren Heizungen das für Sie beste System für Ihre Veranstaltung auswählen. Wichtig ist dabei natürlich die vorherige Planung und Beratung, denn auch der Kunde entscheidet mit. Wir können nicht nur dafür sorgen, dass die Geräte nicht stinken, sondern auch dafür, dass sie sich in keiner Weise irgendwie bemerkbar machen, sei es durch Qualm oder durch laute Geräusche.

DER SERVICE MACHT DEN UNTERSCHIED!

Wir von Energy Rental bieten verschiedene Heizgeräte zur Miete an. Der Einsatz der Geräte richtet sich nach Räumlichkeit, Event und Art der Beheizung.

Gut zu wissen:

Die in der Heizung erzeugte Wärme wird im Gebäude als Warmluft verteilt. Genutzt wird dabei die vorhandene Raumluft, die im Heizkörper erwärmt und dann bei kleinen Anlagen anhand der Schwerkraftzirkulation und bei großen Geräten über Ventilatoren verteilt wird. Durch ein Schlauchsystem wird von draußen die Luft hereingeholt, mit der Raumluft gemischt und über einen Filter geführt, der Staub und Gerüche beseitigt, Durch Klappen für Zuluft, Abluft und Außenluft ist es möglich dafür zu sorgen, dass die Raumluft der erforderten Wärmemenge und Luftqualität entspricht. Über ein Gerät können wir steuern, bis zu welcher Temperatur die Luft maximal erwärmt werden soll. Wird die Temperatur zu hoch, schaltet der Heizbetrieb ab.

Während bei der Warmluftheizung die Raumluft als Träger genutzt wird, kommt bei der Warmwasserheizung - wie der Name schon sagt - Wasser zum Einsatz. Eine sehr beliebte Variante, da Wasser ein optimaler Wärmeleiter ist. Im Heizkessel des Gerätes wird entweder Gas, Öl, Kohle oder Holz verbrannt. Das vorhandene Wasser erhitzt sich dadurch auf bis zu 90 °C. Anhand einer Pumpe wird das Wasser aus dem Kessel durch Rohre in die jeweiligen Räume transportiert.

Um Heizöl zu lagern, benötigt man einen Tank aus Stahl oder Kunststoff. Da Heizöl ein natürliches Produkt ist, kommt man auch um eine natürliche Alterung nicht herum. Dadurch bilden sich Ablagerungen, die sich am Boden des Tanks absetzen. Sauerstoff, Kondenswasser und Licht können diesen natürlichen Alterungsprozess begünstigen, deshalb sollte darauf geachtet werden, dass diese Einwirkungen weitestgehend reduziert werden. Gerade in der heutigen Zeit kann man sicher sein, dass die modernen Tanks besonders platzsparend und auch sicher sind. 

 

Unsere Leistungen bisher:

2013

- Unterstützung des Theaterprojektsder "Alten Möbelfabrik e.V."

- Beheizung während der Modemesse Capsule Winter im Postbahnhof am Ostbahnhof

- Beheizung des Drehortes für den Film Monuments Men

- Wärmeversorung bei der Benefizveranstaltung "Ein Herz für Kinder"

 

2014

- Beheizung bei der Show & Order Mode- und Verkaufsmesse während der Fashion Week 

- Unterstützung der ARAG Hauptversammlung im alten Flughafen Tempelhof

- Wärmeversorung bei der Benefizveranstaltung "Ein Herz für Kinder"

 

2015

- Einsatz Türschleieranlage beim Bundespresseball im Hotel Adlon Kempinski

- Wärmeversorung bei der Benefizveranstaltung "Ein Herz für Kinder"

- Einsatz Heizanhänger für die Dreharbeiten zur Sendung "Mein bester Feind" im alten Flughafen Tempelhof

 

2016

- Beheizung der Hangars als Notunterkunft für Flüchtlinge im alten Flughafen Tempelhof

- Wärmeversorgung bei der Fashion Week für Show & Order und Bright

- Beheizung der Elisabeth Kirche in der Invalidenstraße

 

2017

- Wärmeversorgung bei der Fashion Week für Show & Order und Bright

- Fußboden-Estrich-Trocknung in Berlin Friedrichshagen mit Heizanhänger

- Zeltbeheizung für die Niederländische Botschaft

- Beheizung Gallery Weekend im alten Funkhaus

- Wärmeunterstützung für Zeiss-Event im alten Funkhaus

- Beheizung der Elisabeth Kirche in der Invalidenstraße

 

 

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie können sich direkt telefonisch an uns wenden:


Telefon:        030 63 975 976

oder Sie gehen in unseren Technik-Bereich und schauen sich unsere Geräte direkt an: Technik

 

Energy Rental bei Facebook

 

Energy Rental Berlin

Klimageräte

Sie suchen eine Warmluftheizung, eine Warmwasserheizung, eine Klimaanlage, ein Klimagerät oder einen Lüfter für Ihre Veranstaltung, eine Produktpräsentation oder Firmenevent in Berlin und Brandenburg? Dann legen Sie die Realisierungen Ihres Projektes zur Klimatisierung Ihrer Filmproduktion, oder der Firmenveranstaltung oder Messe in unsere professionelle Hände. Mieten Sie Ihr Luftklimagerät bei uns! Bei der Energy Rental Berlin-Brandenburg GmbH sorgen wir für das gute Klima mit frischer Luft. Egal ob Party, Show, Feier, Foto-Shooting oder Sportveranstaltung in Berlin - mit unserer Lüftung, Heizung oder Klimaanalge werden sich Ihre Gäste jederzeit wohl fühlen.

Energy Rental Berlin - Brandenburg GmbH
Groß Berliner Damm 80
D-12487 Berlin
Tel  030/ 63 975 976
Fax 030/ 63 975 977
E-Mail info@energy-rental.berlin